close
Agenda

Mo 26.08.19

19:00 St.Gallen, Lokremise

Klimaanlass mit Simonetta Sommaruga

Screen Shot 2019 08 09 at 15.52.18


Das wichtigste Thema der Wahlen im Oktober ist der Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe. In St.Gallen nicht weniger als national.

Gemeinsam mit den Umweltverbänden WWF, VCS und Pro Natura setzen wir einen ersten grossen Schwerpunkt. In der Klimapolitik. Und im Wahlkampf.

Am Montag, 26. August um 19:00 Uhr in der Lokremise St.Gallen.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga ist die Vorsteherin des für die Klimapolitik entscheidenden Departements (Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK). Sie spricht über die Herausforderungen der nächsten Jahre für die Klimapolitik. Anschliessend diskutieren Thomas Vellacot, CEO des WWF Schweiz, Regierungsrat Marc Mächler, Baudirektor des Kantons St.Gallen, und Miriam Rizvi, Vertreterin des Klimastreik Kollektiv Ostschweiz.
Schlusswort von Ständerat Paul Rechsteiner. Anschliessend Apero.

Die kommenden Jahre werden für die Klimapolitik entscheidend sein. Ausschlaggebend dabei ist, wie die nationalen Wahlen ausgehen werden. Im Nationalrat. Und im Ständerat.
Klimapolitik ist auch Machtpolitik. Deshalb müssen wir klar machen, was jetzt auf dem Spiel steht.